Zeitplan: Von 2021 bis 2029

Zeitplan: Von 2021 bis 2029

Bis 2029 plant der ZMS den schrittweisen Austausch der Ofenlinien 1 bis 3 durch zwei modernere und größere Kessellinien.

Der erste neue Müllkessel soll 2027 den Betrieb aufnehmen, der zweite Kessel etwa 2029.

Damit während der Bauarbeiten an den Ofenlinien 1 bis 3 die Müllverwertung in Schwandorf weiter sichergestellt ist, ertüchtigt der ZMS vorab die Ofenlinie 4 und tauscht dort in einem ersten und kleineren Bauschritt Teile der Rauchgasreinigung aus.

Den Genehmigungsantrag für den Austausch der Ofenlinien 1 bis 3 wird der ZMS 2022 stellen. Diese Bauarbeiten sollen Anfang 2025 beginnen.

Weitere Meilensteine folgen

Wenn alles läuft wie geplant, kann die neue Rauchgasreinigung der Ofenlinie 4 Mitte 2023 in Betrieb gehen.

Alle anderen Schritte bis zum Jahr 2029 können erst im Laufe der weiteren Modernisierung des ZMS festgelegt werden.

Wir halten sie auf dieser Seite ständig auf dem Laufenden.

Rauchgasreinigung 4 vor der Erneuerung

Um die Kessel 1 bis 3 auszutauschen, ist zunächst die Erneuerung der Rauchgasreinigung (RGR) der Ofenlinie 4 notwendig.

© Ahnen&Enkel, Silke Reents

Weiter Themen Informatives Head

Technik neue Rauchgasreinigung

Pfeil